Who is Who Kolumnen Specials Besprechungen Batman Superman JLA DCU Home News Forum Besprechungen












Startseite -> DC Universe -> Superman -> Besprechung: Superman #4




  Superman  

Generations 2

Our Worlds At War

Supermans Outfit



DC Deutschland:
Monster Edition #1
Monster Edition #2
Monster Edition #3
Monster Edition #4
Monster Edition #5
Sonderband #1
Sonderband #2
Sonderband #3
Sonderband #4
Superman/Batman #01
Superman/Batman #02
Superman/Batman #03
Superman/Batman #04
Superman/Batman #05
Superman/Batman #06
Superman/Batman #07
Superman/Batman #08
Superman/Batman #09
Birthright #1
Birthright #2
Birthright #3
Birthright #4
Birthright #5
Birthright #6
Superman: Neue Serie #01
Superman: Neue Serie #02
Superman: Neue Serie #03
Superman: Neue Serie #04
Superman: Neue Serie #05
Superman: Neue Serie #06
Superman: Neue Serie #07
Superman: Neue Serie #08
Superman: Neue Serie #09
Superman #01
Superman #02
Superman #03
Superman #04
Superman #05
Superman #06
Superman #07
Superman #08
Superman #09
Superman #10
Superman #11
Superman #12
Superman #13
Superman #14
Superman #15
Superman #16
Rückkehr v. Superman #1-3
Rückkehr v. Superman #4-6
Lobo vs. Superman
Dreigestirn
Action #01
Action #02-4
Action #05
US:
Action Comics #780
Action Comics #781
Action Comics #782
Adventures of Superman #593
Adventures of Superman #594
Adventures of Superman #595
All-Star Superman #1 OWAW Worlds Finest #1
Superboy #89
Superboy #90
Superboy #91
Supergirl #59
Supergirl #60
Superman: Man of Steel #115
Superman: Man of Steel #116
Superman: Man of Steel #117
Superman: OWAW Secret Files #1
Superman Secret Files 2004
Superman #171
Superman #172
Superman #173
Superman: Red Son
Superman: Secret Identity
It's a Bird!
Superman/ Batman: Secret Files#1
Superman Secret Files 2005

     








Superman #4

Autoren:
Mark Schultz und Joe Kelly

Zeichner:
Doug Mahnke und Kano

Preis: 7,95 DM


Inhalt:
US-Superman: Man of Steel #104
Superman befindet sich plötzlich in der S.S. Arkham und wird dort in eine riesige Zelle mit anderen "verrückten" Menschen gesteckt. In dieser Zelle trifft er auf John Henry Irons, und beide beschließen zu fliehen. Superman erinnert sich, dass Irons eine Rüstung besitzt, und die beiden beschließen, diese zu finden.

Kaum hat sich John Henry seine Rüstung übergestreift, erschient Bizarro und benutzt Superman als Punchingball. Um sich aus dieser Klemme zu befreien, verwirrt Superman Bizarro mit Hilfe von umgekehrter Logik, und Steel schlägt den abgelenkten Bizarro mit seinem Hammer in das nächste Gebäude.

Als nächstes sehen wir Mr. Mxyzptlk, der gedankenverloren durch die Straßen läuft und fast von einem Zug überfahren wird, bevor der Zug durch ein umstürzendes Gebaude aufgehalten wird. Dadurch wurde das Muster durchbrochen, und der kleine Gnom erinnert sich wieder an alles. Seine Erinnerung benutzt er auch gleich, um Superman und Steel zu verraten, dass sie die Antwort auf all ihre Fragen auf dem Mond finden, bevor er von einem riesigen Gewicht erschlagen wird. Kurz darauf erscheint Lois und hilft den beiden, die S.S. Arkham zu erobern.

US-Action Comics #769
Im Super Burger Restaurant wird Superboy - in einem Hamburger-Kostüm - gerade von seinem Boss (Guardian) angeschrien, als plötzlich die JLA durchs Fenster hereinstürzt und das Restaurant in seine Einzelteile zerlegt.

Währendessen haben Superman und Steel den Mond erreicht, wo sie im Wachturm auf Gorgeous Gilly treffen. Bevor Superman sie küssen kann, erscheint Mr. Mxyzptlk und rettet ihn. Als sich Superman auf den Weg zum Zentrum des Turmes begibt, trifft er auf Ignition, und - wie könnte es anders sein - prügeln sich die beiden über mehrere Seiten, bis Superman die Oberhand gewinnt und endlich das Kontrollzentrum des Turms erreicht. Dort trifft er auf Mr. Mxyzptlk, der ihm verrät, dass der Joker hinter allem steckt.


Kommentar:
Die Storys sind etwas schwächer als in Superman #3, und die platten Witze gehen mit der Zeit auf die Nerven. Aber wir wollen uns ja nicht beschweren, denn besser als das, was das alte Kerativteam abgeliefert hat, ist es allemal. Zum Glück kommen die wirklichen Superman-Perlen erst noch.

Über die Zeichnungen kann man auch nicht meckern. Das größte Problem ist aber, dass wir uns aufgrund der Veröffentlichungsweise von DCD ganze vier Monate mit "Superman: Arkham" herumschlagen müssen und nicht nur zwei wie die Amerikaner.


Thilo Nöbert



Black Dog Comics

Specials
JLA/Avengers Special

DC FAQ

Episode Guides

Batman: Hush - Die neuen Abenteuer

Our Worlds At War

Just Imagine: Crisis









© 2003 DC Fan-Page, siehe Impressum


ZurückNach oben