Who is Who Kolumnen Specials Besprechungen Batman Superman JLA DCU Home News Forum Besprechungen












Startseite -> DC Universe -> Batman -> Besprechung: Dark Victory #07




  Batman  

Dark Tomorrow
Dark Victory
US Detective
Birds of Prey
Nightwing
Officer Down
Bob Kane
Inferno
Vorschau: Murderer/
Fugitive


DC Deutschland:
Batman Begins
Batman #01
Batman #02
Batman #03
Batman #04
Batman #05
Batman #06
Batman #07
Batman #08
Batman #09
Batman #10
Batman #11
Batman #12
Batman #15
Batman #16
Batman #17
Batman #18
Batman #19
Batman #20
Batman #21
Batman #22
Batman #23
Batman #24
Batman #25
Birds of Prey Sonderband #1
Birds of Prey Sonderband #3 und #4
Batman: Schwarz & Weiß #3
Gotham Central #1
Superman/Batman #01
Superman/Batman #02
Superman/Batman #03
Superman/Batman #04
Superman/Batman #05
Superman/Batman #06
Superman/Batman #07
Superman/Batman #08
Superman/Batman #09
Neuen Abenteuer #1
Neuen Abenteuer #2
Neuen Abenteuer #3
Neuen Abenteuer #4
Neuen Abenteuer #5
Neuen Abenteuer #6
Neue Abenteuer: Hush #1
Neue Abenteuer: Hush #2

Kriegsspiele:
Batman #06
Sonderheft #1
Batman #07
Sonderheft #2
Batman #08
Sonderheft #3

Batman #14

Bruce Wayne: Mörder? #1&2
Detective Comics #4
DC Präsentiert #1
DC Präsentiert #3
DC Präsentiert #13
Bat-Manga #1
Bat-Manga #2
Batman/Aliens II #1-2
Batman/Aliens II #3
Monster Edition #1
Monster Edition #3
Sonderband 5
Dreigestirn
Batman: Imperfekt
Waffenwahn
Catwoman: Das dunkle Ende der Strasse
Catwoman: Böse kleine Stadt
Catwoman: Damals in Rom
Schwarz Weiß #2
Robin Das erste Jahr #1
Robin Das erste Jahr #2
Robin Das erste Jahr #3
Robin Das erste Jahr #4
Neal Adams Kollektion
Bat-Archiv #03
Bat-Archiv #04
Bat-Archiv #05
Dark Victory #0
Dark Victory #01
Dark Victory #02
Dark Victory #03
Dark Victory #04
Dark Victory #05
Dark Victory #06
Dark Victory #07
Detective #01
Detective #02-04

US:
Batman Allies Secret Files 2005
Batman Villians Secret Files 2005
All Star Batman & Robin #1
All Star Batman & Robin #2
Switch
Room full of Strangers
Poison Ivy: Cast Shadows
Death and the Maidens
The Man who Laughs
Harley & Ivy 2004
DK II #1
DK II #2
Batman / Deathblow
Batman / Planetary
DK II #3
Turning Points
Generations II
Generations III #1
Generations III #2
Generations III #3
Generations III #4
Generations III #5
Generations III #6
Generations III #7-8
Generations III #9
Generations III #10
Generations III #11
Generations III #12
Huntress: Cry for Blood
Batgirl: Secret Files #1
BoP: Secret Files 2003
Catwoman #1-4
Catwoman: Secret Files #1
Batman Family #1
Batman Family #2
Batman Family #3
Batman Family #4
Batman Family #6
Batman Family #7
Batman Family #8
Batman Family Gesamt
Batman OWAW
Harley Quinn OWAW
Nightwing OWAW
Superman/ Batman: Secret Files#1

Generations I

DC Premium #01
DC Premium #04
DC Premium #13
DC Premium #13
DC Premium #16
DC Legends #01
DC Legends #04
DC Showcase #05
Museums Edition #01
Museums Edition #02
Museums Edition #05
Mordsspässe
Neun Leben


     







Batman: Dark Victory #7


Text & Zeichnungen:
Jeph Loeb & Tim Sale

Farben:
Gregory Wright

Übersetzung:
Steve Kups

Preis:
DM 12,95


"Dark Victory" ist die direkte Fortsetzung von "Das lange Halloween", auf Deutsch erschienen bei Ehapa.

Inhalt:
Batman hängt an einem Haus, mit Catwoman nahe bei. Batman gelingt es sich aus der mißlichen Situation befreien, und er greift Catwoman an. Die sagt von sich, das sie nicht Hang-man war, und das sie während der sechs Monate in Italien war. Rückblende zum Ende von "Long Halloween". Sofia und Catwoman stürzen aus dem Fenster des Büros vom Römer. Catwoman hat Sofia an der rechten Wange gekratzt. Catwoman kann sich retten, doch Sofia stürzt anscheinend zu Tode. Die Bola von Catwoman jedoch schleudert sie in ein Fenster eine Etage tiefer. Die rechte Hälfte des Gesichtes war zerschnitten, und sie wäre wahrscheinlich, hätte ihr Diener sie nicht gefunden, verblutet. Sofia flieht nach Italien, wo ihr Bruder Mario lebt. Schönheitschirugen erneuern ihr Gesicht, und Sofia schneidet sich die Kratzer in die linke Wange.

Catwoman suchte noch den Orthopäden von Sofia, ohne Erfolg.

Batman kommt zurück in die Bathöhle, wo Alfred und Dick Grayson ihn empfangen. Dick will helfen, doch wird er von Batman weiter ignoriert.

Am Kolumbustag um zwei Uhr ermorden Two-face und seine Helfer alle Oberhäupter des Falcone Imperiums. Es fehlen nur noch Sofia und Alberto.

Auf dem Gothamer Friedhof treffen Gordon, Batman und Lopez auf Mario Falcone. Er will Schutz und Immunität. Im Falcone Mausoleum verstecken sich Alberto und Sofia. Alberto ist angeschossen, und braucht einen Arzt. Doch Sofia läßt ihn nicht. Sie erstickt ihn schließlich.

Mario Falcone wird unterdessen verhört. Er hatte einen Deal mit Porter, und fürchtet sich jetzt seit ihrem Tod. Er hört das Tonband von Wilcox, die im letzten Band erhängt wurde. Er sagt, das sie auf Sofias Gehaltsliste stand. Sofia ist Hang-man. Da geht die Stadt in Flammen auf.

Die Gasleitungen wurden angezündet, und Two-face flieht vor dem Feuer. Batman verfolgt ihn.

Doch da wird Two-face von einer Schlinge erwischt, und aufgehängt. Und aus den Flammen kommt Sofia Gigante, die Two-face zusammenschlägt. Da kommt Batman. Er zerschneidet das Seil von Two-face, und kämpft gegen Sofia. Gerade als er sie fast besiegt hat, wird sie von Two-face erschossen und aufgehängt.

Dent und seine Helfer fliehen in einen Tunnel, der von einem elektrischen Gitter abgesperrt ist. Solomon Grundy öffnet das Gitter, und stirbt dabei. Two-face und Co. kommen daraufhin in die Bathöhle.

Mr. Freeze und Poison Ivy werden plötzlich von Robin ausgeschaltet, auf dem Two-face und Joker das Feuer eröffnen. Gemeinsam machen sie Joker und Two-face fertig, bis Two-face seine Pistole ziehen kann, und auf Batman zielt. Da schießt der Joker auf ihn, und Two-face fällt in die Schlucht der Bathöhle. Joker will Batman auch erschießen, als Robin ihn mit seinem Stab k.o. schlägt. Später. Gordon und Batman bereden Two-face "Tod". Beide stimmen darin überein, das er nicht tot ist. Als Batman weggehen will bedankt sich Gordon bei ihm, das er Hangman gestoppt hat. Ohne Batmans Hilfe wäre sie nicht zu stoppen gewesen.

Lopez wird von Gordon der Job als Chef angeboten.

Mario ist ein gebrochener Mann. Er hat das Familienhaus angezündet.
Catwoman verabschiedet sich von Römer. Sie vermutet, das er ihr Vater war.
Two-face lebt, und bewacht die tiefgefrorene Leiche vom Römer.
Und Batman vereidigt Robin.


Meinung:
Das ist jetzt das Ende von "Dark Victory". Und ein ziemlich gutes Ende. Jeph Loeb und Tim Sale laufen wieder zur Höchstform auf, und schaffen es Dick Grayson in Robin zu verwandeln, ohne das es gleich klischeehaft oder unglaubwürdig wirkt. Doch eins nach dem anderen.

Zuallererst die Auflösung von Hang-man. Die ist gut gelungen. Das Sofia wirklich Hang-man war, vermutete man seit der letzten Ausgabe. Jetzt ist es gewiß. Und hier sind es vor allem die Details, die das ganze so überraschend machen. So hätte ich nie auf die Narben geachtet, noch hätte ich mir die Mühe gemacht, über den merkwürdigen Satz von Catwoman nachzudenken, das sie Sofias Orthopäden nicht gefunden habe. Und Sofia hat recht; wer hätte schon auf eine Frau im Rollstuhl geachtet. Ich sicherlich nicht. ; )

Der eigentliche Star dieser Ausgabe ist für mich Two-Face, der als absolut berechnend und gefühlskalt rüberkommt. Seine Bemerkung über Solomon Grundys Tod, daß das schon wieder wird ist einfach nur gut.

Was ebenfalls gut ist, sind die Epiloge. Es wird nochmal sich die Zeit genommen, auf die Nebencharaktere einzugehen, sofern sie noch am Leben sind. Und da mußte ich mich etwas über die Sequenz von Mario Falcone wundern. Hat die Angst ihn zerstört, oder was? Rätselhaft. Und was wird jetzt mit der Leiche von Carmine "Der Römer" Falcone?

Über Tim Sales Zeichnungen gibt es wie üblich nichts zu meckern. Die sind gut gelungen. Was mich allerdings doch etwas gestört hat, war der Gesichtsausdruck von Sofia, als sie von Two-face getötet wird. Der war doch etwas merkwürdig.

Ebenso merkwürdig fand ich es, als Two-face und Joker auf Robin schießen, und Two-face Robin als "Bub" bezeichnet. Ich weiß jetzt nicht, was im Original da steht, aber ich fand diese Bezeichnung etwas merkwürdig, altmodisch, unpassend für Two-face. Aber das ist auch der einzige Kritikpunkt an der Übersetzung.

Insgesamt ein kongenialer Abschluß einer ebenso kongenialen Miniserie. Ich bin gespannt, was der Nachfolger von "Dark Victory" wird. Hoffentlich eine Geschichte, die ebenfalls abseits der üblichen Superheldengeschichten spielt.


Götz "comicfreak" Piesbergen


Black Dog Comics

Specials
JLA/Avengers Special

DC FAQ

Episode Guides

Batman: Hush - Die neuen Abenteuer

Our Worlds At War

Just Imagine: Crisis









© 2003 DC Fan-Page, siehe Impressum


ZurückNach oben