Who is Who Kolumnen Specials Besprechungen Batman Superman JLA DCU Home News Forum Besprechungen












Startseite ->DC Universe -> Batman -> Batman Sonderheft #3




  Batman  

Dark Tomorrow
Dark Victory
US Detective
Birds of Prey
Nightwing
Officer Down
Bob Kane
Inferno
Vorschau: Murderer/
Fugitive


DC Deutschland:
Batman Begins
Batman #01
Batman #02
Batman #03
Batman #04
Batman #05
Batman #06
Batman #07
Batman #08
Batman #09
Batman #10
Batman #11
Batman #12
Batman #15
Batman #16
Batman #17
Batman #18
Batman #19
Batman #20
Batman #21
Batman #22
Batman #23
Batman #24
Batman #25
Birds of Prey Sonderband #1
Birds of Prey Sonderband #3 und #4
Batman: Schwarz & Weiß #3
Gotham Central #1
Superman/Batman #01
Superman/Batman #02
Superman/Batman #03
Superman/Batman #04
Superman/Batman #05
Superman/Batman #06
Superman/Batman #07
Superman/Batman #08
Superman/Batman #09
Neuen Abenteuer #1
Neuen Abenteuer #2
Neuen Abenteuer #3
Neuen Abenteuer #4
Neuen Abenteuer #5
Neuen Abenteuer #6
Neue Abenteuer: Hush #1
Neue Abenteuer: Hush #2

Kriegsspiele:
Batman #06
Sonderheft #1
Batman #07
Sonderheft #2
Batman #08
Sonderheft #3

Batman #14

Bruce Wayne: Mörder? #1&2
Detective Comics #4
DC Präsentiert #1
DC Präsentiert #3
DC Präsentiert #13
Bat-Manga #1
Bat-Manga #2
Batman/Aliens II #1-2
Batman/Aliens II #3
Monster Edition #1
Monster Edition #3
Sonderband 5
Dreigestirn
Batman: Imperfekt
Waffenwahn
Catwoman: Das dunkle Ende der Strasse
Catwoman: Böse kleine Stadt
Catwoman: Damals in Rom
Schwarz Weiß #2
Robin Das erste Jahr #1
Robin Das erste Jahr #2
Robin Das erste Jahr #3
Robin Das erste Jahr #4
Neal Adams Kollektion
Bat-Archiv #03
Bat-Archiv #04
Bat-Archiv #05
Dark Victory #0
Dark Victory #01
Dark Victory #02
Dark Victory #03
Dark Victory #04
Dark Victory #05
Dark Victory #06
Dark Victory #07
Detective #01
Detective #02-04

US:
Batman Allies Secret Files 2005
Batman Villians Secret Files 2005
All Star Batman & Robin #1
All Star Batman & Robin #2
Switch
Room full of Strangers
Poison Ivy: Cast Shadows
Death and the Maidens
The Man who Laughs
Harley & Ivy 2004
DK II #1
DK II #2
Batman / Deathblow
Batman / Planetary
DK II #3
Turning Points
Generations II
Generations III #1
Generations III #2
Generations III #3
Generations III #4
Generations III #5
Generations III #6
Generations III #7-8
Generations III #9
Generations III #10
Generations III #11
Generations III #12
Huntress: Cry for Blood
Batgirl: Secret Files #1
BoP: Secret Files 2003
Catwoman #1-4
Catwoman: Secret Files #1
Batman Family #1
Batman Family #2
Batman Family #3
Batman Family #4
Batman Family #6
Batman Family #7
Batman Family #8
Batman Family Gesamt
Batman OWAW
Harley Quinn OWAW
Nightwing OWAW
Superman/ Batman: Secret Files#1

Generations I

DC Premium #01
DC Premium #04
DC Premium #13
DC Premium #13
DC Premium #16
DC Legends #01
DC Legends #04
DC Showcase #05
Museums Edition #01
Museums Edition #02
Museums Edition #05
Mordsspässe
Neun Leben


     









Batman Sonderheft #3
Kriegsspiele


Batman Sonderheft #3

Enthält:
Robin 131, Batman: Gotham Knights 58, Batgirl 57, Catwoman 36
Autoren:
Bill Willingham, A.J. Lieberman, Dylan Horrocks, Ed Brubaker
Zeichnungen:
Thomas Derenick, Al Barrionuevo, Mike Huddleston, Paul Gulacy
Erschienen:
25. August 2005
100 Seiten, 5,95 €






Die vorletzte Ausgabe der Kriegsspiele. 100 Seiten, prall gefüllt mit Inhalt!
Ach?
Nach dem furiosen und kompakten Showdown in der letzten Ausgabe laufen die Fäden nun wieder auseinander. Robin bekämpft die Ravens, den Trickster und Mr. Fun. Batgirl legt sich zusammen mit Onyx mit - obacht! - Killer Crocks Gang an. Und Catwoman schlägt sich mit Zeiss (dessen Fäheigkeiten offenbar nochmals abgestuft worden sind). Catwoman-Zeichner Paul Gulacy macht zumindest das letztgenannte Gefecht visuell ansprechend.

Doch es gibt natürlich auch Handlung. Irgendwo. Batman geht immer unverschämter mit Barbara um und beleidigt sie nun grundlos. Spoiler will mit Black Mask abrechnen, besiegt ihn dank ihrer Kampfkünste auch - und lässt sich dann einfach die Pistole aus der Hand reißen. Soso!
Und dann enthüllt Black Mask seinen Meisterplan... Und wir dürfen wirklich nicht weiter nach Logik forschen. Das verbrecherische Genie ruft sich vor laufenden Fernsehkameras zum neuen Unterwelt-König von Gotham aus, wie clever ist das? Es gibt ja keine Cops mehr in der Stadt die TV schauen könnten;
Als nächstes diktiert der Plot, dass Black Mask nach dieser Aktion auch alle Gangs der Stadt folgen, die sich vorher erbittert bekämpft hatten. Gründe dafür, warum er ohne weiteres von Jedem B-Klasse-Gauner als Führer akzeptiert wird, bekommt man eigentlich nicht.
Auch, wie er seine Informationen ohne Helfer verbreitet bleibt ungeklärt, sieht man ihn doch stets nur alleine und froh gelaunt durch die Stadt wandern. Aber irgendwie erfahren wohl alle Schläger des Landkreises gleichzeitig von seinem Plan, koordiniert zum Glockenturm zu marschieren - und machen mit. Oracle, die Info-Göttin, bekommt davon fast nichts mit, und entdeckt die Absichten des Schurken erst zeitgleich mit dem überraschten Rest der Welt im nationalen Fernsehen.

Erinnerungen an ein längst vergangenes Batman-Crossover namens Niemandsland werden wach, in dem ein großartiges Finale durch geheimnisvolle Pläne unbekannter Parteien und "Gang-Bewegungen in der Stadt" aufgebaut wurde. Schade nur, dass damals nur Alles Hand und Fuß hatte, im Finale der Kriegsspiele aber (passend zur Vorgeschichte) langsam ganz auf Logik und Zusammenänge verzichtet wird. Richtige Spannung bleibt da leider aus, denn es ist ja eh alles möglich.

Schöne Szenen, wie Batmans Befreiung Tarantulas vor den Polizeikräften, gehen völlig unter. Dabei gibt es durchaus auch Dialoge und ruhige Momente, die Beachtung verdient hätten. Als Bruce noch einmal einen Versuch startet, mit Akins zu reden. Als er Spoiler findet und sich seiner Verantworung bewusst wird. Und sie zu Leslie ins Krankenhaus bringt. Doch dafür ist in den Bandenkriegen kaum Zeit, es muss gekämpft werden, so etwas nimmt schließlich Platz ein.

Ein anderes Problem ergibt sich aus der schwachen Charakterisierung der Darsteller: Batman soll mit jeder Seite verbitterter und härter werden, immer weiter von seinen Verbündeten weg getrieben werden. Nachdem Spoiler, die sympathischste Figur der ganzen Geschichte, aus dem Weg geräumt ist, bleiben da nicht mehr viele Identifikationsfiguren.
Und Black Mask wird charakterlich nicht viel interessanter, indem er Batmans Helfer umbringt und besonders grausam ist. Natürlich ist es prima, nicht immer nur die selben A-Klasse Gegner á la Joker aus dem Ärmel zu schütteln. Aber dieser Black Mask hier ist ein schlechter Ersatz! Viel uninteressanter als in seiner ersten Inkarnation als italienischer Edelgangster mit Maskenkult, oder später als psychotischer Sektenführer. Alles, was wir in den letzten 400 Seiten über ihn erfahren haben, ist dass er Batman hasst (Überraschung!), ganz ganz grausam ist (uuh-oh!). Und natürlich über die übliche Dosis "Wahnsinn mit Smartness" verfügt. So stehen wir jetzt vor einem Finale, in dem ein blasser Standart-Gegner einem Batman gegenüber steht, mit dem man beim besten Willen kaum mehr mitfühlen kann.
Bin ich enttäuscht? Ja!


Lukas 'Ruppoman' Wilde


Black Dog Comics

Specials
JLA/Avengers Special

DC FAQ

Episode Guides

Batman: Hush - Die neuen Abenteuer

Our Worlds At War

Just Imagine: Crisis









© 2003 DC Fan-Page, siehe Impressum


ZurückNach oben